Do. Feb 22nd, 2024


GR10 -Etappe 10

Tourentelegramm 10.Etappe: Von Saint Engrâce nach la-Pierre-St-Martin, 13,7 km, 4:44 h, 1300m ⬆️, 200m ⬇️

Die Etappe hatte einen sehr langen Aufstieg, und ich merkte doch sehr, dass mir die zwei Nächte mit Unterkünften im Freien, und ohne warmes Essen, doch in den Knochen steckte und ich kam nur sehr mühsam voran. Irgendwann kam Joe vorbei und wir freuten uns, uns wieder zu sehen und er merkte, dass ich ziemlich erschöpft war, und bot mir Schokolade an, die ich gerne nahm und siehe da, mit etwas Schokolade im Bauch, lief es sich gleich besser, dann noch nette Gesellschaft, das war einfach gut. Marta und ich liefen an diesem Tag nicht zusammen ( wie auch schon am Vortag), denn sie hatte ja in der Gite (Gite = französische Wanderherberge) übernachtet und von daher einer anderen Startpunkt gehabt. Noch ein wenig zum Weg: er ging am Anfang wunderschön durch eine Schlucht rechts und links mit vielen schönen Bäumen und anschließend in großem Zickzack über Viehweiden. Und wie schon so oft kam ich an Kühen, an Pferden, an Schafen und sogar an Schweinen vorbei.


Ein Schäfer unterhielt sich mit mir munter auf Französisch, ich verstand kaum etwas, aber er war mir ja freundlich gesonnen, und wir hatten unsere Freude! Etwas später gab es dann noch eine erste Begegnung mit einem Patou, einem französischen Herdenschutzhund, der uns aber auch freundlich begegnete. Das war wohl der Aufstieg der freundlichen Begegnungen!

Oben angekommen führte der Weg dann erst über eine Straße und dann wieder etwas abseits auf einem schmalen Weg zu einem Ski Ressort, und ich wurde erst mal erschlagen von den riesigen Hotels und seltsam anmutenden Gebäuden. Wenn man so aus der Natur kommt, hat man das Gefühl, man ist auf dem Mond gelandet! Das Refuge … (unsere Übernachtungsherberge) lag ganz idyllisch neben dieser Mondlandschaft und bildete einen schönen Kontrast! Marta und ich fielen uns glücklich in die Arme, dass wir uns nach zwei Tagen wieder sahen und jede hatte viel zu erzählen. Wir nutzen den freien Nachmittag, um mit dem Sessellift noch auf rauf auf den Berg zu fahren und die Aussicht zu genießen. Wir hatten eigentlich noch weiter wandern wollen, waren dann aber so happy, eine so schöne Unterkunft gefunden zu haben, dass wir beide sagten: Hier bleiben wir, hier ist es schön! Und ich hatte wieder ein Bett, das war super!


GR10 – Etappe 11

Tourentelegramm 11.Etappe: Von la-Pierre-St-Martin nach Lescun (Camping Lauzartl), 19,4 km, 5:40 h, 630m ⬆️, 1430m ⬇️

Das Wichtigste in aller Kürze:
Alpines Gelände

Geröll und Blockfels

Vor den Pas de l‘Osque steile Kletterpassage

Später schöner Waldpfad

Ü Campingplatz in Lauzart … mit HP


GR10 – Etappe 12

Tourentelegramm 12.Etappe: Von Lescun (Camping Lauzart) bis Borçe, 15,5 km, 5:00 h, 800m ⬆️, 1000m ⬇️

Wandertag im Nebel

Wunderschöner Waldpfad

Später Wiesenweg mit Heidekraut/Erika

Abstieg Serpentinen durch hohen Farn

Übernachtung in Gite d“Étape … in Borçe ( sehr empfehlenswert 😊)

Alle Touren auch auf:

2 Gedanken zu „GR10 – Etappen 10-12“
  1. Sehr eindrücklich und beeindruckend diese Tour und ihre Beschreibung!
    Ich bewundre euer Durchhaltevermögen und den Optimismus, der euch auch in schwierigsten oder deprimierenden Situationen nicht verzagen lässt. Und es hatte sich dann auch jedes mal zum Positiven gewendet.
    Bleibt unversehrt, fit und bester Stimmung!

  2. Liebe R.J.! Danke für deine liebe Nachricht!. Heute habe ich mittlerweile meinen 16. Wandertag hinter mich gebracht und eventuell wird es später noch einen Blog Beitrag der letzten Tag geben, denn heute hatte ich unerwartet einen halben Pausen Tag. So liege ich jetzt hier gemütlich auf meinem Bett und schaue in den blauen Himmel und sehe ein paar Wölkchen und meine Füße ruhen sich aus. Ich bin super begeistert, wie gut die Tour läuft und die Schwierigkeiten des Anfangs sind wirklich gut überwunden und es geht mittlerweile viel lockerer und entspannter. Ich bin sehr angetan von der französischen Mentalität, alle lieben Rosa! 🐕🥾🏃‍♀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert